Es Schmeckt
Es Schmeckt
Soßen
Speißekarten
Suppe
ThaiFunInnenraum

Im Bahnhofviertel findet man unterschiedlichste Restaurants mit Spezialitäten aus fast jedem Land. Dem Knurren unserer Bäuche folgend, gingen wir zu „Thai Fun“. Der Name allein überzeugte uns, dort Essen zu gehen. Dem Erfinder dieses Wortspiels sollte die goldene Frühlingsrolle verliehen werden, denn wir amüsierten uns köstlich über den Namen. Auf das Essen musste man nicht lange warten. Es war lecker und die Preise sind nicht überteuert. Da ich Thai liebe, bin ich sehr anspruchsvoll, was mein Lieblingsgericht betrifft. Das grüne Curry war zwar nicht das Beste, was ich je gegessen hatte, aber unter den zehn besten könnte es sich sicher platzieren. Um das noch einmal genau herauszuschmecken, werde ich wohl wieder hingehen müssen.