Frittenwerk1 Designstudium
Frittenwerk1_Designstudium
Frittenwerk2_Designstudium
Frittenwerk5_Designstudium
Frittenwerk6_Designstudium
Frittenwerk9_Designstudium
Frittenwerk11_Designstudium
Frittenwerk12_Designstudium
Frittenwerk13_Designstudium
Frittenwerk3_Designstudium
Frittenwerk15_Designstudium
Frittenwerk16_Designstudium

Das neu eröffnete Frittenwerk in der Kaiserstrasse lächelt uns gleich entgegen, wenn wir die Ampel vom Bahnhof aus überqueren. Im Frittenwerk treffen Imbissklassiker auf abwechslungsreiche Streetfood-Kreationen aus aller Welt. Dazu gibt es stylische Getränke und ein junges und witzbeladenes Team. Der Laden ist in 2 Stockwerke aufgeteilt und man hat oben einen super Ausblick auf den Anfang des Bahnhofsviertels und direkt in die offen gestaltete Küche am Tresen in der einem die Frittenspalten wie kleine Stücke Sonne entgegen strahlen. An der mit Moos begrünten Wand gelangt man in die obere Etage in der die Vintage-angehauchten Möbel neben beleuchteten Schriftzügen und coolen Sprüchen zum Verweilen einladen. Obwohl ich kein Pommes-Fan bin, fand ich die Kreationen mit verschiedenen Toppings und Soßen super lecker und komme gerne wieder.

Stina Yasmin Magdalena Dieck