Das Lam Frères
Das Lam Frères
Das Reispapier
Das Zubereiten Einer Frischen Sommerrolle
Der Kellner Weist Uns Ein
Die Kulisse
In Gemütlicher Umgebung
Meine Selbstgemachte Sommerrolle
Saigon, Das Typisch Vietnamesische Bier
Das Lam Fréres im Bahnhofsviertel Frankfurt am Main ist ein vietnamesisches Restaurant, welches mal nicht dem deutschen Geschmack angepasst ist, sondern typisch vietnamesische Gerichte serviert. Ganz gespannt und sind Sabrina und ich dort hingegangen, voller Vorfreude auf ein neues Gaumenerlebnis, und wir wurden nicht enttäuscht.
Für 30 Euro bekamen wir eine riesige Platte voller vietnamesischer Köstlichkeiten – Sommerrollen zum Selbermachen. Der Kellner des Restaurants hat uns vorerst gezeigt, wie man das Reispapier vorbereitet und die Garnelen, die Rindfleisch- oder Hähnchenröllchen in das Reispapier einwickelt. Dazu gab es typische vietnamesische Soßen: eine Erdnußsoße und eine leichte Zitronensoße. Ich muss sagen, wer typisch vietnamesisches Essen nicht gewohnt ist, sondern eher das typische Hähnchen süß-sauer vom Chinesen der wird enttäuscht sein. Auch für uns war es zuerst eine Überraschung – der Geschmack ist eher säuerlich statt süß, und auch das labbrige Reispapier ist nicht jedermanns Geschmack. Alles in Einem war es einmal etwas Neues, was sich definitiv lohnt, es auszuprobieren.
Vanessa