Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer
Tanzschule Monika Bauer

Ich habe mich mit Monika Bauer in ihrer Tanzschule „Monika Bauer“ in der Kaiserstraße 42 in Frankfurt am Main getroffen und durfte ein kurzes Interview mit ihr führen.

Bereits seit den 70er Jahren leitet Monika Bauer ihre Tanzschule im Bahnhofsviertel. Ihr vielseitiges Angebot angefangen bei Gesellschaftstanz über Salsa, Standardtänze und Hip Hop kommt bei ihrer Kundschaft zwischen 5 und 90 Jahren gut an.

Monika Bauer selbst tanzt schon seit sie sich zurück erinnern kann. In ihrer Jugend absolvierte Sie eine Turnierausbildung in Standard und Latein und durfte von den renomiertesten Choreographen lernen. Nach abgeschlossenem Trainerschein leitete sie ihre erste eigene Tanzschule zusammen mit ihrem Ex-Mann.

Sie beschäftigt bis zu 8 Tanzlehrerinnen und –lehrer und bietet neben den Kursen verschiedene Veranstaltungen, wie Salsaabende und Tanz kennt kein Alter, an.

Als ich die Tanzschule besuchte fand gerade ein solcher Tanzabend statt. Alle die Standardtanz beherrschen sind herzlich eingeladen in lockerem Rahmen und schönen Ambiente ihre Tanzschritte verfeinern. Ein Tanzlehrer steht immer beiseite und hilft, wo er gebraucht wird. Hat man gerade keine Lust zu tanzen, kann man sich an der hauseigenen Bar ein Erfrischungsgetränk holen oder es sich in der Lounge bei ein Paar netten Gesprächen gemütlich machen und entspannen.

Will man (mal wieder) das Tanzbein schwingen ist man hier definitiv an der richtigen Adresse.

Katharina G.