Dr.-Müller-Erotikshop-im-Bahnhofsviertel
Dr.-Müller-Erotikshop-im-Bahnhofsviertel
Eros-Center-im-Frankfurter-Bahnhofsviertel
Gruselige-Schaufensterpuppe-im-Bahnhofsviertel
Kein-Zutritt-unter-18-Jahren
Mit-der-Bahn-ins-Bahnhofsviertel-und-nach-Hause-kommen
Rote-Ampel-im-Bahnhofsviertel
Straßenkreuzung-im-Frankfurter-Bahnhofsviertel
Unterwegs-im-Rotlichtviertel

Wie sieht das Bahnhofsviertel für jemanden aus, der betrunken durch die Gegend läuft? Genau das wollte ich anhand einer Fotostrecke darstellen und habe mich dafür an der Redewendung „zu tief ins Glas schauen“ orientiert. Diese habe ich wortwörtlich genommen und umgesetzt, indem ich die Straßen im Bahnhofsviertel durch ein Glas fotografiert habe. Das Ergebnis sind verschwommene und verzerrte Bilder, die zeigen, wie man seine Umgebung wahrnimmt, wenn man im wahrsten Sinne des Wortes zu tief ins Glas schaut.   

– Anja